Technischer Einsatz,2016-08-15 21:01:36 [SB Martina Köller]
Bislang 98x gelesen.
Unwetterfront zog über das Einsatzgebiet
  Datum: 2016-08-15 21:01:36     Fahrzeuge: Tank, Rüst, Bus,Pumpenanhänger  

Lageplan

Meldung

SMS-Text

Fragen?
Empfehlen!
Drucken
Bilder
  Einsatzort: Altendorf, Ortsstraße  
  Alarmierung: T1 Unwettereinsatz    Einsatzleiter: OBI Peinsipp Bernhard  
  Mannschaft: 15  Mann    W. Kräfte  
   
 Bericht:






Zu Maria Himmelfahrt, zog in den Nachmittagsstunden eine Unwetterfront mit Starkregen und Hagel über das Gemeindegebiet.

Die Wiesen und Felder konnten durch den massiven Regen so gut wie kein Wasser mehr aufnehmen. Aufgrund dessen, sammelte sich der Niederschlag und schoss als Bach von den Feldern in Richtung Wohngebiet. Ein Anwohner war angesichts der Menge überfordert und bat in der Notrufzentrale 122 des Bezirkes Neunkirchen um Hilfe. Kurz nach der Alarmierung, rückten die Kameraden zu der angegebenen Adresse aus. Mit Schanzwerkzeugen wurde ein kleiner Damm sowie ein Wassergraben errichtet damit die Wassermassen nicht mehr zu den Wohnhäusern gelangten. Zwischenzeitlich wurde eine Kontrollfahrt durch die Gemeinde Altendorf mit Bürgermeister Josef Pichler durchgeführt um weiter Schäden zu erkunden.

 

Zurück

© FF Penk - Altendorf 2003-2018 Alle Rechte vorbehalten.