Technischer Einsatz,2017-12-12 19:01:34 [HBI Karlheinz Peinsipp]
Bislang 164x gelesen.
Schwerer Verkehrsunfall auf der Forststrasse
  Datum: 2017-12-12 19:01:34     Fahrzeuge: RÜST, TLFA 000  

Lageplan

Meldung

SMS-Text

Fragen?
Empfehlen!
Drucken
Bilder
  Einsatzort: Forststraße  
  Alarmierung: SMS, Pager, Sirene    Einsatzleiter: ST/V Landschach  
  Mannschaft: 8  Mann    W. Kräfte  
   
 Bericht:






Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurden am Montagvormittag (04.12.2017) die Feuerwehren St. Valentin Landschach und Penk Altendorf auf die Forststrasse im Bereich Landschach alarmiert.

Eine Lenkerin kam mit ihrem Pkw aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte eine Tafel und überschlug in Folge in ein Feld. Der Wagen kam im Anschluss auf dem Dach im Feld zu liegen. Wie durch ein Wunder kam die Lenkerin mit dem Schrecken davon.

Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von den beiden Feuerwehren auf die Räder gestellt und in weiterer Folge mittels Seilwinde aus dem Feld geborgen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bericht und Fotos Einsatzdoku

 

Zurück

© FF Penk - Altendorf 2003-2018 Alle Rechte vorbehalten.