Bei den 69. Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Traisen vom 28.- 30. Juni, zeigte unsere Wettkampfgruppe eine sehr gute Leistung.

In Bronze erreichte unsere Gruppe mit einer Angriffszeit 38,03 +20 Fehler und einer Staffellaufzeit von 53,69sec (388,28) Punkten den 178. Platz.

Beim eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Landwirtschaftlicher Misthaufen vorgefunden der brannte.
EbDoch das Highlight folgte in Silber, mit einer Angriffszeit 38,53 und einer Staffellaufzeit von 52,82sec (408,65) Punkten erreichte unsere Wettkampfgruppe den hervorragenden 10.Platz, was somit den langersehnten Landespreis, nach 43 Jahren Wartezeit, mit sich brachte.

Gratulation an alle Siegergruppen aus dem Bezirk Neunkirchen, die sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld durchsetzen konnten.

Unser Gruppe hatte schöne Erfolge in der Wettkampfsaison zu verzeichnen, deswegen können wir auf die abgelaufene Saison sehr stolz sein.

Foto/Text: FF Penk-Altendorf, HBI Peinsipp Karlheinz